Floß: Erst Diebstahl dann Unfall

Erst Diebstahl – dann Unfall. Ein Tatverdächtiger hat am Dienstagabend aus einer unversperrten Garage im Gemeindebereich Floß einen unversperrten Audi A3 entwendet. Kurz darauf fuhr der mutmaßliche Täter gegen eine Baumgruppe bei Flossenbürg in Richtung Waldkirch. Danach flüchtete er zu Fuß. Mithilfe einer Großfahndung konnte der Tatverdächtige, ein 31-Jähriger tschechischer Staatsbürger, bei Georgenberg festgenommen werden. Er muss sich jetzt wegen verschiedenen Delikten vor Gericht verantworten.
(sh/ Videoreporter: Gustl Beer)