Floß: Rummenigge besucht FC Bayern Fans

Hoher Besuch in Floß am vergangenen Wochenende. Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München Karl-Heinz Rummenigge gab sich die Ehre. Der Grund: Der FC Bayern Fanclub in Floß feierte sein 30-jähriges Bestehen.

Rummenigge selbst war bereits zum dritten Mal in Floß. Und er komme auch immer wieder gerne. Die Floßer bezeichnete er sogar als den Vorzeigefanclub unter den Bayern-Fanclubs. Von Fans wie diesen würde der FC Bayern leben, sagte Rummenigge. In seiner Ansprache betonte er, dass es gerade in der heutigen Zeit, in der der Profifußball immer mehr kommerzialisiert werde, enorm wichtig sei die Fannähe zu erhalten. Genau das versuche man mit Besuchen wie diesem. Für einen Club von Weltformat wie den FC Bayern, eine einzigartige Aktion. (ac)