Freizeittipp: Virtueller Rap Friday Contest

Der jährliche Rap Friday Contest im Jugendzentrum Weiden fällt flach. Der Grund: Die Corona- Krise. Um den Wettbewerb dennoch zu ermöglichen, haben der Verein „Das magische Projekt“ und das JuZ Weiden eine andere Lösung gefunden. Der Wettbewerb wird kurzerhand online ausgetragen!

Einsendeschluss der Videos ist der 03. April um 0:00 Uhr. Danach folgt ein Publikumsvoting via Internet. Dieses wählt die drei besten Rapper aus. In einem zweiten Durchlauf entscheidet dann eine Jury mit.

Für die Sieger auf dem ersten und zweiten Platz warten auch Preise. Zu gewinnen gibt’s ein kleines Studioset, ein Mikrofon, eine Mikrofonspinne, ein Mikrofonständer, Kopfhörer und vieles mehr.

Aber nicht nur der Rap Friday wird jetzt auf virtuelle Bahnen gelenkt. Das JuZ Weiden setzt ebenfalls auf Instagram und Facebook. Dort sollen Kids und Jugendliche von Zuhause aus am PC aktiv an hochgeladenen Workshops teilnehmen können.

(mak)