Für mehr Freude am Lesen – Lesementoren gesucht

Lesebegeisterte Menschen in Weiden und dem Landkreis Neustadt sind gesucht: Für den neuen Verein Mentor – Die Leselernhelfer Weiden-Neustadt. Ziel dieses Vereins ist es, Kindern Begeisterung am Lesen zu vermitteln.

Bei einer Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 30. September können sich Interessierte über den Verein und sein Anliegen informieren. Der Verein hofft, so weitere lesebegeisterte Menschen zu finden, die ehrenamtlich als Lesementor mit Kindern arbeiten wollen. Hintergrund sei es, dass immer weniger Jungen und Mädchen das Lesen für sich entdecken, so der Verein. Um diesem Trend entgegen zu wirken, sollen die Lesementoren Kinder dabei unterstützen, Freude am Lesen zu entwickeln.

Am Donnerstag wird es deswegen einen Impulsvortrag sowie eine Talkrunde mit Dr. Johannes Wild von der Universität Regensburg geben. Bei dem Talk sind auch Vereinsvorsitzender Kurt Seggewiß, Margit Walter vom staatlichen Schulamt Neustadt-Weiden sowie ehrenamtliche Mentoren dabei. Eine Anmeldung ist für Besucher nicht nötig.

Auftaktveranstaltung für den Verein Mentor – Die Leselernhelfer Weiden-Neustadt e. V.

Donnerstag, 30.09.21, 19 Uhr

Oberpfalz Medien, Weigelstraße 16 in Weiden

(az)