Gartentipp: Rote Rosen für die Liebsten im Lockdown

Valentinstag steht vor der Tür. So können Sie ihre Liebsten trotz Lockdown mit roten Rosen überraschen.

Ein Kino-Date oder ein romantisches Dinner im Restaurant – coronabedingt ist das zum diesjährigen Valentinstag leider nicht möglich. Wegen des Lockdowns haben auch die Blumenläden geschlossen, doch zumindest das ist kein Problem.

Mit Hilfe von „Click & Collect“ können Sie in vielen Blumenläden einfach einen Strauß Rosen vorbestellen und ihn am Sonntag vor Ort abholen. Denn viele Blumenläden haben am Sonntag vier Stunden für die Kunden zur Abholung geöffnet – so auch die Gärtnerei Ziereis in Schwarzenfeld. Falls Sie dort Rosen vorbestellen möchten, einfach anrufen unter der Telefonnummer 09435 8141.

Wenn Sie Ihre Liebsten dann mit einem Blumenstrauß überrascht haben, dann ist es natürlich auch von Vorteil, wenn der Strauß relativ lang hält. Hierfür müssen Sie die Rosenstiele mit einem kleinen Messer circa zwei Zentimeter schräg anschneiden. Zudem ist es wichtig, den Strauß mit ausreichend Wasser zur versorgen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Valentinstag – trotz Corona! 🙂

(cg)