Gebenbach: Stryker-Panzer der US Army kippt um

Sechs Verletzte nach umgekipptem Panzer. Heute Morgen gegen 7:30 Uhr waren 15 Stryker-Radpanzer der US Army auf der B 299 auf Manöverfahrt. Bei Atzmannsricht im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde einer der Fahrer nach aktuellen Erkenntnissen wohl am Steuer ohnmächtig.

Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, walzte die Leitplanke um und blieb auf der Seite liegen. Der 21-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und wird stationär behandelt. Fünf der insgesamt neun Insassen erlitten leichte Verletzungen. Munition hatte der Panzer nicht geladen.

Da bei dem Unfall Kraftstoff austrat, wurde auch das Wasserwirtschaftsamt eingeschaltet. Die B 299 musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

(az / Videoreporter: Alfred Brönner)