Grafenwöhr: 12. US-Heeresfliegerbrigade übt scharfen Schuss

Auf dem Truppenübungsplatzgelände Grafenwöhr wird derzeit eine sehr wichtige Übung abgehalten. Die 12. Heeresfliegerbrigade der US-Armee aus Katterbach bei Ansbach übt den scharfen Schuss.

Die Brigade führt diese Übung zwei Mal im Jahr durch. Aktuell sind 18 Helikopter vom Typ AH 64, die sogenannten Apache-Hubschrauber, im Einsatz. Das Truppenübungsplatzgelände sei optimal dazu geeignet, heißt es von Seiten der US-Armee. Es kämen nämlich nicht nur die 30-Millimeter-Bordmaschinenkanonen, sondern auch Raketen zum Einsatz. Von der Bundesstraße bei Kirchenthumbach seien diese Hubschrauber sehr häufig im Tiefflug zu sehen.

In diesem Jahr sind weitere wichtige Übungen der US-Armee geplant: die Dynamic Front 21 und Defender 21.

(tb / Videoreporter: Jürgen Masching)