Grafenwöhr: Übergabeappell der US-Army – Von Texas nach Grafenwöhr

Im Rahmen der Übung „Atlantic Resolve“ der US-Armee werden seit 2014 abwechselnd Truppen an mehreren Standorten in Europa stationiert – eine davon ist auch Grafenwöhr. Und hier hat es nun offiziell einen Wechsel der Einheiten gegeben:

In Grafenwöhr sind zukünftig die Soldaten des ersten Armored Brigade Combat Teams „Ironhorse“ stationiert. Der Übergabeappell steht symbolisch für die Verlegung der Einheit von ihrem Heimatstandort in Fort Hood, Texas in den Verantwortungsbereich der US Army Europe.

Angekommen sind die Soldaten bereits im Oktober, aber sie mussten zunächst in Quarantäne. Nachdem sie mit dem Übergabeappell auch offiziell angekommen sind, kann das Training beginnen. Denn schon im Februar geht es für die Soldaten weiter nach Polen.

(vl / Videoreporter: Jürgen Masching)