Ihr Kandidat in 100 Sekunden: Bernhard Schmidt, Freie Wähler

Er möchte politische Verantwortung für die Freien Wähler in Bayern übernehmen – da ist sich Bernhard Schmidt aus Erbendorf sicher. Der stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler Erbendorf und Kommandant der FFW Erbendorf möchte dazu in den Landtag einziehen. Daher tritt er bei der kommenden Landtagswahl als Direktkandidat für die Freien Wähler im Stimmkreis 307 Tirschenreuth an.

Der 45-Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er wohnt in Erbendorf, wo er auch als Stadtrat und Fraktionssprecher aktiv ist. Der gelernte Bankbetriebswirt ist Geschäftsführer der Neue Energien West eG. Aus welchen Gründen er als Direktkandidat kandidiert und was er im Landtag für die Region erreichen möchte – das sehen Sie in unserer Rubrik „Ihr Kandidat in 100 Sekunden“. (nh)