Immenstätten: Baggern für den guten Zweck

In Immenstätten sind am Wochenende geheime Wünsche wahr geworden. Sowas wie Feuerwehrmann zu werden oder einmal in die Rolle eines Lokomotivführers zu schlüpfen.

Die Firma OBM Baumaschinen hat noch eins draufgesattelt. Sie hat angeboten, sich gegen eine Spende mit echten Baumaschinen als Baggerfahrer zu versuchen. Die Firma stellte die Gerätschaft und dann gings los: Baggern für den guten Zweck.

Kinder und Erwachsene hatten sichtlich Freude daran, die großen Baumaschinen nach Herzenslust eigenhändig zu steuern. Und so wurde auch gerne gespendet. Der Erlös wird an den Verein „Nino´s Freunde e.V“ gespendet, der intensivpflegebedürftige Kinder sowie deren Familien in der Oberpfalz unterstützt. So die Intention von Geschäftsführerin Maria Obermeier und ihrem Team.

(gb Videoreporter: Alfred Brönner)