Amberg: JU Amberg-Stadt diskutiert über bezahlbaren Wohnraum in Amberg

Der Kreisverband der Jungen Union Amberg Stadt hat im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour zu einer offenen Diskussionsrunde eingeladen. Thema der Runde war die Verfügbarkeit von bezahlbarem Wohnraum in Amberg. Hierzu standen das Wohnungsunternehmen Amberg, die Wohnungsbau und Siedlungswerk eG und die Amberger Stadtbau-GmbH Rede und Antwort. Sie stellten ihre aktuellen Wohnraumprojekte vor. Die Bürger haben sich an der Diskussion aktiv beteiligt und konnten im Nachgang auch noch einmal direkt mit Vertretern der Wohnungsbaugesellschaften in Kontakt treten.

(awa/ Videoreporter: Alfred Brönner)