Kemnath: Jugendliche retten Frau aus Eisweiher

Was wohl geschehen wäre, wenn Adrian (16), Emilio (15) und Benedikt (16) am Freitag nicht so geistesgegenwärtig reagiert hätten, mag man sich gar nicht ausmalen. Am Freitagabend haben die drei Jugendliche eine Seniorin aus einem Eisweiher bei Kemnath gerettet.

Die drei Kumpels chillten am Pavillon beim Eisweiher im Kemnath, einem beliebten Jugendtreffpunkt. Plötzlich bemerkten sie, wie ein Auto aus dem Parkplatz kam und geradewegs in den Eisweiher fuhr. Die Jungs liefen zusammen mit weiteren Ersthelfern zu dem sinkenden Fahrzeug und handelten geistesgegenwärtig: Sie wählten den Notruf und zogen schließlich die Frau über die Rücksitzbank aus dem Auto.

Als die Rettungskräfte eintrafen, war die Frau bereits gerettet. Ein Abschleppdienst zog noch in der Nacht das Auto aus den Fluten. (nh/jm)