Kinotipp: Das schönste Mädchen der Welt

Roxy ist die Neue in der Klasse. Cyril ist Außenseiter. Die beiden werden Freunde, doch Cyril sieht in ihr mehr als nur eine Freundin. Wegen seines Aussehens macht er sich jedoch bei ihr keine Hoffnungen. Als aber Aufreißer Benno ins Spiel kommt, reift sein Beschützerinstinkt und er plant eine Verkupplungsaktion – zwischen ihr und seinem Freund Rick.

Es ist eine moderne Verfilmung des Klassikers „ Cerano de Bergerac.“ Eine witzige Verwechslungskomödie, die mit lässigen Hip-Hop-Beats und coolen Rapsongs wiedererzählt wird. Die Hauptdarstellerin Luna Wedler ist zum ersten Mal auf deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Als Jungtalent und Gewinnerin des diesjährigen Shooting Star Awards in Berlin, ist dies vielleicht nur der Anfang ihrer Karriere. Unser Kinotipp: Das schönste Mädchen der Welt. ™