Kinotipp: Hello Again – ein Tag für immer

Die große Liebe? Danke, kein Bedarf, da ist sich Zazie sicher. Sie lebt mit ihren Kumpels, dem viel zu netten Anton und dem Frauenhelden Patrick in einer WG. Die WG der Beziehungsunfähigen.

Doch bald trudelt eine Hochzeitseinladung von ihrem besten Freund aus Kindertagen ein. Doch laut Zazie ist seine Partie, Franziska, die Falsche. Deswegen heißt es, Philipp vor dem größten Fehler seines Lebens zu bewahren und seine Hochzeit zu sabotieren. Und das immer und immer wieder – denn Zazie befindet sich in einer Dauerschleife und erlebt die Hochzeit immer wieder aufs Neue. Doch vielleicht findet sie genau dadurch die eigene große Liebe.

„Hello Again – ein Tag für immer“ ist ein hemmungslos romantischer Film, der eine gute Portion Humor in sich hat.
Der Film hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Märchen von der großen Liebe gründlich auf den Kopf zu stellen.

(sh)