Kinotipp: X-Men – Dark Phoenix

Nächstes Kapitel in der Vorgeschichte der berühmten X-Men Reihe. „X-Men – Dark Phoenix“ knüpft etwa 10 Jahre nach dem spektakulären Kampf gegen den Mutanten Apocalypse an, und stellt zum ersten Mal in der Geschichte der Franchise eine weibliche Figur in den Mittelpunkt: Jean Grey, alias Dark Phoenix. Jean hat die Kontrolle über die in ihr steckende Phoenix-Kraft verloren und stellt die X-Men damit vor die Wahl: Die Welt zu retten, oder mit Jean eine von ihnen zu töten.

Mit Dark Phoenix liefert Simon Kinberg einen düsteren, atmosphärischen Actionfilm ab, der vor allem von seinem hochkarätigen Cast lebt. Ab morgen können sie sich selbst ein Bild machen, dann startet X-Men: Dark Phoenix in den Oberpfälzer Kinos. (ac)