Kulmain: Tödlicher Verkehrsunfall

Am Sonntagvormittag ist bei einem schweren Verkehrsunfall eine 67-Jährige Frau tödlich verunglückt. Die Frau aus dem Landkreis Bayreuth fuhr um 10:40 Uhr von Brand in Richtung Kulmain im Landkreis Tirschenreuth. Auf der Höhe Aign kam die Frau in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem VW mit vier Insassen. Die 67-Jährige zog sich laut Polizei sofort tödliche Verletzungen zu. Eine Reanimation blieb erfolglos. Die vier Insassen des VWs im Alter zwischen 57 und 60 Jahren erlitten schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Sie wurden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Zur Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Weiden einen Gutachter beauftragt. Bis 14:30 Uhr war die Straße komplett für die Aufräumarbeiten gesperrt. Zur Absicherung des Straßenabschnittes waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Kulmain, Kemnath und Ebnath vor Ort. Die Strecke wurde schon mit verschiedenen Maßnahmen in den letzten Jahren entschärft. (sh)