Luhe: Blitz-Einschlag hebt Dachstuhl an

In der Nacht von Samstag auf Sonntag zog über Luhe ein starkes Gewitter hinweg. Dabei schlug ein Blitz in ein Einfamilienhaus ein, wobei der Dachstuhl teilweise angehoben wurde. Außerdem wurde das Dach zum Teil abgedeckt, sodass Dachziegel in einem Umkreis von 15 Metern verstreut waren. Die Freiwillige Feuerwehr Luhe hat deshalb einen Baufachberater des Technischen Hilfswerks aus Weiden hinzugezogen. Dieser ordnete sofortige Sicherugsmaßnahmen an.

Eine Bergungsgruppe des THWs musste nachalarmiert werden, um zusammen mit der Drehleiter der Feuerwehr Weiden das Dach zu sichern und abzudichten. Außerdem wurde die Einsatzstelle durch das THW großflächig ausgeleuchtet. Insgesamt elf Einsatzkräfte waren im Einsatz: Mit entsprechender Absturzsicherung wurde mit Dachlatten und einer starken Folie das Dach abgedichtet. Verletzt wurde niemand.

 

(Bildquelle: Technisches Hilfswerk Ortsverband Weiden)

(vl)