Maxhütte-Haidhof: Abschluss der Straßensanierungsarbeiten

Die Straßensanierungsarbeiten an den Kreisstraßen SAD 2, SAD3, SAD 5, SAD 10 und SAD 19 sind beendet und die technische Abnahme erfolgreich verlaufen. Bei der Abnahme in Maxhütte-Haidhof war auch Landrat Thomas Ebeling dabei. Dabei wurde geprüft, ob die Fahrbahn auch eben asphaltiert worden ist.

Rund 1 Million Euro hat der Landkreis in die Infrastrukturmaßnahme investiert. Maxhütte-Haidhof bezahlte 1,6 Millionen Euro, weil die Stadt auch gleich die anfällige Kanalsanierung durchführte.

Auch in den kommenden Jahren wird laut Landrat Ebeling weiter in die Infrastruktur des Landkreises investiert. Ein Sanierungsstau soll so vermieden werden.

(tb)