100 Jahre Kreisfreiheit Weiden

Im Neuen Rathaus in Weiden ist die Ausstellung „100 Jahre Kreisfreiheit der Stadt Weiden eröffnet worden. Die Ausstellung zeigt auch originale Schriftstücke aus der Zeit um 1918. Es sei eine wichtige Entscheidung gewesen, so Bürgermeister Jens Meyer. Ausschlaggebend sei gewesen, dass die Industrialisierung einsetzte und die Stadt damit auch wuchs. Laut Kulturamtsleiterin Petra Vorsatz hat es 20 Jahre gedauert, bis das Projekt „Kreisfreiheit“ dann auch Wirklichkeit wurde. (tb)