3D Bogenschiessen

In Hirschau beim Schützenverein DIANA kann man beim 3D-Bogenschießen mit Pfeil und Bogen auf Gummitiere schießen. Geschossen wird auf 28 Nachbildungen von Wildtieren, wie zum Beispiel auf einen Bären. Die Ziele sind mitten im Wald versteckt. Die Schützen schießen mit Recurve- Compound- und traditionellen Jagdbögen. Da das traditionelle Bogenschießen nicht unter das Waffengesetz fällt, können auch Kinder mitmachen. Bei einem Turnier bilden sich Gruppen von 4 bis 6 Mann Stärke. Je näher der Pfeil am „Kill“, dem Bereich von Herz und Lunge, steckenbleibt, desto mehr Punkte gibt es. Das jagtliche Schießen fordert neben Kraft auch Geschicklichkeit. Doch neben dem sportlichen Aspekt kommt auch der Gemeinschaftssinn nicht zu kurz.