65. Geburtstag von Reinhold Strobl

„Gred wird heit niat viel“ – das gab der Schnaittenbacher SPD-Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl am Sonntag als Devise beim Weißwurstfrühschoppen zu seinem 65. Geburtstag aus. Gemütlich feiern wollte er mit Freunden, Weggefährten, Mitarbeitern und der Familie. Es kamen mehr als vorgesehen, denn das Gasthaus Saller platzte aus allen Nähten. Annette Karl, die stellvertretende Landesvorsitzende der SPD, dankte Strobl für dessen jahrzehntelanges Engagement. Landrat Richard Reisinger gratulierte für Strobls Heimatlandkreis Amberg-Sulzbach.

(me /Videoreporter: Manfred Enders)