68-Jähriger stirbt bei Unfall

Ein 68-Jähriger starb heute Morgen, als er mit einem Kraftrad auf den Auflieger eines stehenden Sattelzugs auffuhr.

Der Renter aus Kümmersbruck war mit seinem Roller auf der Vilstalstraße zwischen Theuern und Wolfsbach unterwegs. Auf Höhe der Einfahrt zur Kläranlage stand am rechten Straßenrand ein Sattelzug. Laut Zeugenaussagen war dieser ordnungsgemäß mit Warnblinkanlage abgestellt. Beim Vorbeifahren prallte der Zwei-Rad-Fahrer mit seinem Gefährt gegen die linke hintere Ecke des Wagens. Er stürzte so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock. Er stand zum Unfallzeitpunkt vor dem Sattelzug .

Warum der 68-Jährige dem Auflieger nicht ausweichen konnte, ist noch unklar. Möglicherweise kam ihm ein Auto aus Richtung Wolfsbach entgegen. Die Polizeiinspektion Amberg bittet den Fahrer, sich zu melden. (eg)