Ätzender Geruch führt zu Großeinsatz

In seiner Wohnung sei etwas vorgefallen: Das meldete ein 29-Jähriger gestern am Nachmittag bei der Polizei in Eschenbach: Etwas vorgefallen, damit meinte der Mann ganz offenbar den ätzenden Geruch, der ihm entgegenkam, als er nach einem Ausflug mit seiner Familie wieder zurück in sein Haus wollte. Der Gestank war derart intensiv, dass ein beispielloser Großeinsatz begann. (eg)