Aiwanger zu Truppenübungsplatz

Die Ankündigung des amerikanischen Präsidenten Trump, amerikanische Soldaten abziehen zu wollen, löste in der Region ein mittelschweres Beben aus. Kein Wunder, denn die Anrainergemeinden der Truppenübungsplätze würden mehr oder weniger stark darunter leiden. Aus diesem Grund kam heute Vormittag Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ins Landratsamt nach Amberg, um nach Lösungen zu suchen. (tb)