Oberpfalz TV

Aktionärsversammlung bei Grammer

Das Amberger Unternehmen Grammer AG ist vor allem bekannt als Hersteller von Pkw-Innenausstattungen und Nutzfahrzeugsitzen. Der Konzern ist weltweit tätig – und deshalb auch von den Schwankungen auf dem Weltmarkt betroffen. Wohl wegen der Wechselkurseffekte büßte die AG im ersten Quartal rund 7,4 Millionen Gewinn ein. Aber: Der Konzernumsatz stieg gleichzeitig spürbar an. Themen heute bei der Hauptversammlung der Aktionäre im Amberger Kongresszentrum. (gb)

Neue Videos