Allerseelenschiffchen verwandeln Lauterach in Lichtermeer

Viele kleine, leuchtende Schiffchen haben gestern Abend die Lauterach in ein Lichtermeer verwandelt, um den Verstorbenen zu gedenken. Der alte Brauch der Allerseelenschiffchen ist bereits vor rund 15 Jahren in der Lauterachgemeinde wieder zum Leben erweckt worden. Er wird seither stets im Anschluss an den Allerseelengottesdienst gepflegt. Die selbstgebastelten Schiffchen werden dabei an der Friedhofbrücke auf ihre Fahrt geschickt.

(Videoreporter: Alfred Brönner / ses)