Amberg: Architekt und Maler Matthias Loebermann stellt neues Buch-Projekt vor

Architektur und Malerei – Diese beiden Felder vereint Matthias Loebermann in seinen Arbeiten miteinander. Jetzt hat der Architekt, der ebenfalls als Maler tätig ist, im Amberger Ring-Theater im Rahmen eines Vortrags unter anderem sein aktuelles Buch-Projekt vorgestellt.

Darin vereint er die Bauten und Bilder, die in den vergangenen zwanzig Jahren durch seine Feder entstanden sind. Damit möchte Loebermann die beiden Bereiche, die ihn prägen, noch ein Stück weiter zusammenbringen. Organisiert wurde der Architekturvortrag von den Vertretern des Amberger Luftmuseums.

(awa / Videoreporter: Hans Bernreuther)