Amberg: Birgit Fruth SPD OB-Kandidatin

Wohin geht Amberg in den nächsten sechs Jahren?“ Das war die leitende Frage im SPD-Pressegespräch zur Kommunalwahl 2020 im Franz-Xaver-Kemeter-Haus in Amberg. Vor allem ging es darum, wie es um die Oberbürgermeisterkandidatur steht. 2018 wollte Uli Hübner (SPD) gegen den Amtsinhaber Michael Cerny (CSU) antreten, doch Hübner zog sich zwei Monate später wieder zurück. Die Frage blieb also unbeantwortet. Jetzt zeigt sich Birgit Fruth seitens der SPD kämpferisch und verkündet, sie werde sich zur Wahl des Oberbürgermeisteramts stellen. Außerdem betonte sie, dass sie die Dinge anders anpacken und für die Bürger das Bestmögliche erreichen wolle.
Birgit Fruth ist seit 2014 Stadtratsmitglied und hat 2016 die Stelle der Fraktionsvorsitzenden eingenommen.

(fr/Videoreporter: Alfred Brönner)