Amberg: Häusliche Gewalt zu Zeiten von Corona

Das Bundeskriminalamt veröffentlicht jedes Jahr eine sogenannte Kriminalstatistische Auswertung zum Thema Partnerschaftsgewalt. Diese Auswertungen zeigen in den vergangenen Jahren einen klaren Trend: Häusliche Gewalt nimmt in Deutschland immer mehr zu. Der Bericht für 2019 liegt zwar noch nicht vor, von 2014 bis 2018 stieg die Zahl der Opfer jedoch um 11,5%. Eine Entwicklung, die durch die derzeit herrschenden Ausgangsbeschränkungen noch verstärkt werden könnte. Das vermuten Experten. Wie sich die Situation derzeit in der Oberpfalz darstellt? Alexander Christl hat für uns nachgefragt. (ac)