„Amberg wählt“ – Wahlaufruf vor dem Amberger Rathaus

„Amberg wählt“ – so das Motto des Wahlaufrufs, den die Amberger Politiker parteiübergreifend vor dem Rathaus gestartet haben. Der Hintergrund: Bei der Kommunalwahl 2014 betrug die Wahlbeteiligung lediglich 46,5 Prozent in Amberg. Dies sei ein alarmierendes Zeichen, so die Vertreter der Amberger SPD. Aus diesem Grund wollen die Oberbürgermeister- und Spitzenkandidaten auf die bevorstehende Kommunalwahl hinweisen. In der Hoffnung, dass die Wahlbeteiligung dadurch steigt.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)