Amberg/Weiden: OTH wird erweitert

Die Hochschule Amberg-Weiden wird erweitert. Das gab heute Wissenschaftsminister Bernd Sibler bei einer Pressekonferenz bekannt.

Rund 2.300 Quadratmeter werden für den digitalen Campus der technischen Hochschule angemietet. Damit wird die Hochschule für die Bereiche Digitalisierung, Informatik und Künstliche Intelligenz erweitert. Zudem wird die OTH hochschulpolitischer Partner und Kooperationspartner für die Denkwelt Oberpfalz.

Insgesamt wird es in ganz Bayern 35 neue Studiengänge im Bereich KI, Informatik, Digitalisierung, Ingenieurswissenschaft, Gesundheit und Pflege geben. Allein im Bezirk Oberpfalz und Niederbayern sind es 16 neue Studiengänge.

(sh)