Ammerthal verliert gegen Burglengenfeld

Die DJK Ammerthal ist abgestiegen. Das Relegationsrückspiel gegen den ASV Burglengenfeld ging für die Mannschaft von Robert Ziegler mit 1:2 verloren. Zwar konnte Michael Jonzcy per Elfmeter das 0:1 aus dem Hinspiel ausgleichen. Doch ein Burglengenfelder Doppelschlag kurz nach der Halbzeit beendete die Ammerthaler Träume. Der ASV dagegen hat in der zweiten Relegationsrunde gegen Bad Kötzting weiter die Chancen auf den Aufstieg in die Bayernliga. (kh)