Angesichts des Klimawandels müssen unsere Wälder umgebaut werden

Noch vor 15 Jahren sind Referenten belächelt worden, die private Waldbesitzer auf die Gefahren durch den Klimawandel aufmerksam gemacht haben. Schon damals hieß es, dass Fichtenwälder einmal durch wärmeres und trockeneres Klima Probleme bekommen würden. Mittlerweile setzt auch bei privaten Waldbesitzern ein Umdenken ein. Was diese tun zeigt das Beispiel von Georg Forster aus Hochdorf bei Pirk.