Auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0

Die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 sind Thema einer dreitägigen Messe, die gestern Abend in der Weidener Max-Reger-Halle eröffnet worden ist.

Unter dem Titel „Einsteigen, Aufsteigen, Umsteigen“ informieren die Arbeitsämter Weiden und Pilsen über die Veränderungen in der Arbeitswelt angesichts der fortschreitenden Digitalisierung und dem zunehmenden Einsatz von künstlicher Intelligenz. Über 40 Aussteller aus Deutschland und Tschechien und namhafte Referenten geben noch bis Donnerstag Nachmittag Einblicke in die Chancen und Besonderheiten der Arbeitswelt von morgen. (gb)