Auftakt der Max-Reger-Tage in Weiden

Ein mächtiger Musiker mit einer sensiblen Seite – das war Max Reger. Mit einer eigenen Konzertreihe ehrt die Stadt Weiden ihren größten Sohn in diesem Jahr zum 23. Mal. Neben Stücken von anderen Künstlern, stehen vor allem Werke von Reger selbst auf dem Programm. In den 1920er Jahren zählte Reger zu den am häufigsten interpretierten zeitgenössischen Komponisten im deutschsprachigen Raum. Wir waren für Sie beim Auftakt der Max-Reger-Tage vor Ort.