Oberpfalz TV

Bäder drohen abzusaufen

Mehrere Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach haben mit Blick auf ihre alternden Hallen- uoder Freibäder Alarm geschlagen und Fördermittel vom Freistaat gefordert. Die teils vier Jahrzehnte alten Bäder müssten dringend saniert werden, allerdings könnten die Gemeinden die dazu erforderlichen Millionenberträge nicht alleine schultern. Das Freibad in Rieden ist Bürgermeister Gotthard Färber einerseits eine Herzensangelegenheit und andererseits zusammen mit dem Campingplatz für Rieden ein wichtiger Freizeitfaktor. Doch am Bad nagt gehörig der Zahn der Zeit, es feiert heuer noch sein 40-jähriges Bestehen. Und die ein bis zwei Millionen Euro für Sanierung oder Neubau hat die Gemeinde nicht und kann sich lediglich vor jeder Saison die nötigsten Ausbesserungsarbeiten leisten. Das Freibad mache Jahr für Jahr einen Verlust von etwa 100.000. Ähnliche Sorgen teilen sie in Illschwang, wo ein reizendes Freibad in natürlicher Umgebung lockt. Leider ist es auch etwas in die Jahre gekommen und Illschwang kann eine Sanierung des 1975 eröffneten Bades nicht stemmen und hofft deshalb wie Rieden auf Zuschüsse oder ein Bäder-Sonderprogramm. Auch Hallenbäder sind betroffen, wie zum Beispiel die Kümmersbrucker Schulschwimmhalle. Geschätzter Sanierungsbedarf dort: 2 Millionen Euro. Die Landtagsabgeordneten Otto Zeitler und Franz Strobl haben auch schon signalisiert, in München ausloten zu wollen, ob diesbezüglich Fördermittel zu bekommen sind.

Neue Videos

Wetter vom Wochenende 01:46 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Ernährungsmythen aufdecken 01:56 Wer sich gesund ernähren und dabei vielleicht sogar abnehmen will, darf nach 18 Uhr nichts mehr essen oder sollte auf den (…) Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung 03:45 Straßenausbaubeitragssatzung. Ein Wort, das Immobilienbesitzern gehörig den Tag vermiesen kann. Diese Satzung sorgt nämlich dafür, (…) Wetter vom 20.10.2017 00:49 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Schaufenster Oberpfalz vom 20.10.2017 10:45 Josef Robl neuer Geschäftsstellenleiter des Landgerichts Weiden 00:35 Das Landgericht Weiden hat seit heute einen neuen Geschäftsstellenleiter. Rechtspfleger Willibald Horn ist vom Präsidenten des (…) 100 Sekunden vom 20.10.2017 01:46 *Popularklage gegen Straßenausbaubeitragssatzung * Umweltausschuss Amberg * Ernährungsmythen entlarven * Freizeittipp: Wandern (…) Keramikausstellung in Weiden 00:32 „Art Ceramics CZ 2017“. So der Titel einer Ausstellung, die im Keramikmuseum Weiden eröffnet worden ist. Über 40 bedeutende (…) Vorstellung des Programms des Schwandorfer Klavierfrühling 00:29 „Vielfalt in der Einheit“. So lautet das Motto des 12. Schwandorfer Klavierfrühling 2018. Das Programm hat Intendant Prof. Kurt (…) Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach 00:25 Charter-Feier des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach. Der Club ist offiziell als Mitglied von Round Table International und Round (…) Spendenübergabe Aktion Adventslicht 00:25 Im Rahmen der Aktion Adventslicht haben Schüler des Elly-Heuss-Gymnasiums Weiden nach einem Benefizlauf 1.300 € gesammelt und die (…) Newsblock vom 20.10.2017 02:05 * Spendenübergabe Aktion Adventslicht * * Chapter Party des Roundtable 235 Amberg-Sulzbach * * Vorstellung des Programms des (…) Umweltbewusstsein der Bürger erhöhen 02:21 Die gemeine Fichte ist der Baum des Jahres – deshalb und zur Eröffnung der Sitzung des Umweltausschusses hat die Stadt Amberg drei (…) Freizeittipp: Wandern auf dem Goldsteig – Etappe VII 03:15 Die Strecke von Muglhof bis nach Leuchtenberg ist relativ hügelig. Deshalb wird sie vom Anspruch her auch als „mittel“ eingestuft. (…) Bayern Regional vom 19.10.2017 12:17 *Bombe bei US-Army entschärft * Freunde des Wolfes stören die Jagd * Biernotstand in Oberfranken * Österreichs Klage gegen die (…)