Bombe in Haselmühl

Großeinsatz in Haselmühl bei Amberg. Kurz vor Mitternacht ist gestern eine 225-Kilo-Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Gegen 14 Uhr ist die amerikanische Bombe bei Baggerarbeiten auf einem Privatgrundstück im Ganghoferweg gefunden worden. Bevor das Sprengkommando diese entschärfen konnte, mussten zuvor die Anwohner in Haselmühl im Umkreis von 500 Metern des Fundortes in Sicherheit gebracht werden. Die Evakuierungsmaßnahmen sind um zwanzig nach elf beendet worden.(sh)