Oberpfalz TV

Brandanschlag auf Asylbewohnerheim?

In einer dezentralen Wohnunterkunft für Asylbewerber in Neustadt an der Waldnaab hat es am Morgen gegen 3 Uhr 20 gebrannt. Verletzt wurde laut Auskunft der Polizei niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Wegen der Brisanz hat die Polizei die Ermittlergruppe „Krone“ gebildet. Sie versucht jetzt herauszufinden, ob es sich tatsächlich um einen Brandanschlag handelt. Pressesprecher Michael Rebele betonte gegenüber OTV, dass die Ermittlungen in alle Richtungen liefen. Ein ausländerfeindlicher Hintergrund kann also nicht ausgeschlossen werden. Zumindest habe ein Zeuge aus dem Wohnheim angegeben, dass er 3 Männer flüchten sah.

Bürgermeister Rupert Troppmann zeigte sich heute erst einmal schockiert. Er warnt jedoch vor übereilten Schlüssen. Erst einmal sollten die Ergebnisse der Ermittlergruppe abgewartet werden, erst dann soll die Lage bewertet werden, so Troppmann weiter.

Laut Polizei kann es noch dauern, bis die Ergebnisse der Untersuchungen feststehen. (tb)

Neue Videos

Der kleine Marvin kämpft sich zurück ins Leben 03:34 Juli 2016: wir treffen den kleinen Marvin und seine Familie in Greim bei Bärnau. Der damals Vierjährige ist aufgeweckt. Flink (…) Aus grün wird blau 02:50 Mehr Nähe zur Polizei: Das wollte man mit der Farbe Grün in der Uniform erreichen. Anfang der 70er Jahre entstand das bekannte (…) Bouldern im Selbstversuch 04:20 Eine Sportart, die sich in den vergangenen Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut ist Bouldern. Deshalb hat sich unser Kollege (…) Tierisches: Hunde-Opa Bärli aus Floß 02:26 Lieb, anhänglich und zutraulich. So beschreiben die Wittmanns ihren Hund Bärli. Und der ist ein echter Hunde-Veteran: Mindestens (…) Bezirksposaunenchor Weiden mit geballter Bläserkraft 03:53 Mit Kirchenliedern, Filmmusik und anderen musikalischen Schmankerln sorgte der evangelische Bezirksposaunenchor Weiden für einen (…) Oberpfälzer Heimat vom 19.01.2018 06:28 Thema: Bezirksposaunenchor Weiden nach Bläserrüstzeit (…) Kurznachrichten vom 19.01.2018 02:24 * Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel * Auftakt 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad * Bauausschuss (…) Reif für die Ausbildung 03:07 Die Ausbildung bedeutet für Jugendliche oft eine ganz neue Lebenssituation: Das erste selbstverdiente Geld, auf den eigenen Beinen (…) TV 1861 rüstet sich für die Zukunft 00:36 Neue Pläne für das Seidel-Anwesen 00:39 10 Jahre Partnerschaft Weiden – Marienbad 00:28 Verkehrschaos und Unfall wegen ausgefallener Ampel 00:26 Das Wetter vom Wochenende 02:14 Hier geht’s zur aktuellen Wetterseite (…) Erinnerung als beste Waffe gegen das Vergessen 02:35 „Charta 77 – Europäer hinter dem Eisernen Vorhang“ und „Jüdische Spuren im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet“ – die Titel zweier (…) Hier leben Sie gut! 03:06 Kümmersbruck soll bekannt bleiben und werden – deshalb präsentierte die Gemeinde jetzteinen Imagefilm. Produziert wurde der fast (…)