Brotbacken in Weiden

Um die Kampagne „Kulinarisches Erbe Bayern“ vorzustellen, hat der Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes, der Bäcker Dr. Wolfgang Filter, Brot in Weiden gebacken. Rund 36 Laibe Bauernbrot backten deshalb im Steinofen von Robert Drechsel, Inhaber des Wirtshauses „Zum Alten Schuster“. Ziel der Kampagne ist es außerdem, die Bioherstellung von Brot zu unterstützen.

(ak / Videoreporter: Erich Kummer)