BSZ Wiesau fit für Industrie 4.0

Am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum, kurz BSZ, in Wiesau ist der neue Zweig „Informatiktechnik“ vorgestellt worden. Dort können sich ab dem kommenden Schuljahr junge Berufstätige zum staatlich geprüften Informatiktechniker weiterbilden. Das besondere der zweijährigen Aufstiegsfortbildung: sie entspricht dem Bachelor-Niveau und passe sich außerdem den Anforderungen der zunehmenden Digitalisierung an.

(mz/Videoreporter: Erich Kummer)