Oberpfalz TV

Burg Falkenberg nach 2-jähriger Sanierung eingeweiht

Eine Burg war im Mittelalter das Wahrzeichen und der Mittelpunkt einer Gemeinde. So auch die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth. Die rund 800 Jahre alte Burg verfiel jedoch nach dem 30-jährigen Krieg immer mehr, diente als Materiallager. Seit 2008 ist die Burg im Besitz des Marktes Falkenberg. Nach zweijähriger Sanierung ist die Burg heute feierlich eingeweiht worden – mit hohem Besuch.

Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer ließ es sich nicht nehmen, zur Wiedereröffnung und Einweihung in den Landkreis Tirschenreuth zu kommen. Rund acht Millionen Euro haben die Arbeiten gekostet. Ohne Fördermittel wäre diese Summe für die kleine Marktgemeinde, die seit 2008 auch die Besitzerin der Burg ist, nicht zu stemmen gewesen.

In der Burg Falkenberg wird in einem Museum an den ehemaligen Burgherren Friedrich Werner Graf von der Schulenburg erinnert. Dieser baute die Burg Ende der 1930er Jahren wieder auf und wollte dort seinen Lebensabend verbringen. Doch nach dem gescheiterten Stauffenberg-Attentat auf Adolf Hitler wurde der Graf von der Schulenburg verhaftet und hingerichtet.

Daneben gibt es noch Tagungsräume und ein Hotel. Durch die Umbauarbeiten wird die Burg wieder zum Mittelpunkt und Wahrzeichen der Marktgemeinde. Die restaurierte Burg Falkenberg soll auch als Veranstaltungsort dienen, zum Beispiel für Hochzeiten. Die erste Hochzeit ist in der romantischen Burgkulisse auch schon gebucht. (kh)

Neue Videos

Mehr Lehrer gefordert 02:34 Lesen und Schreiben lernen, mit Zahlen rechnen und nicht zuletzt Sozialkompetenzen entwickeln. In der Schulzeit wird für jedes (…) Volks- und Raiffeisenbanken fusionieren 00:22 100 Sekunden vom 23.08.2017 01:47 * Claudia Roth „Mittendrin“ * Eklatanter Lehrermangel * Kinotipp: Atomic Blonde * Königstein ist im Finale des Bayern (…) Kinotipp: Atomic Blonde 02:14 Unser heutige Kinotipp ist ein Muss für alle Actionfans. Atomic Blonde ist ein rasanter Actionthriller, der im geteilten Berlin (…) Oberpfälzer Heimat vom 23.08.2017 06:43 Thema: Heimatmuseum Kastl (…) Magazin vom 22.08.2017 21:48 * Mehr Vertrauen in heimische Lebensmittel * Grüne Brühe massives Problem am Stausee * Musikkapelle Ursensollen * Ihre Kandidatin (…) Wetter vom 23.08.2017 01:55 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Wetter vom 22./23.08.2017 00:32 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) „Vertrauen in Lebensmittel schaffen“ 02:42 Der Gammelfleisch-Skandal, das Pferdefleisch in der Lasagne oder jüngst der Fipronil-Skandal, bei dem mehrere Millionen mit dem (…) Kurznachrichten vom 22.08.2017 02:16 * 50 Jahre Europafahne in Weiden * Stadtführer in Tirschenreuth ziehen Bilanz * 20 Jahre Birkenhof * Dartspektakel in Eslarn * (…) Dartspektakel im Eslarner Tannenhof 00:28 Die „Dartfreunde Eslarn“ haben zum großen Dartturnier im Eslarner Tannenhof geladen. Rund 280 Teilnehmer lieferten sich Duelle in (…) 32.300 € Spende für „Spitzenköche für Afrika“ vom Landhotel Birkenhof 00:44 Das Landhotel Birkenhof bei Neunburg vorm Wald hat sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Beim Kulinarik-Festival waren fünf (…) Erfolgsgeschichte der „Historischen Stadtführungen“ 00:30 Anlässlich der „Historischen Stadtführungen“ hat die Stadt Tirschenreuth zu einer Abschlussbesprechung im Franz-Josefs-Atelier (…) 50 Jahre europäische Ehrenfahne in Weiden 00:28 Im großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses in Weiden ist an das 50-jährige Jubiläum für die Überreichung der europäischen (…) Massives Algenproblem am Eixendorfer Stausee 02:40 „Erkenntnisse zur Verringerung der Auswirkungen bzw. zur Verbesserung der Verträglichkeit von Wasserkraftanlagen auf die (…)