Die Zukunft von Amberg-Sulzbach ist nachhaltig

20 ist DIE Zahl des Landkreises Amberg-Sulzbach. Gleich dreimal taucht sie in seiner Agenda auf. Eben 20-20-20 ist ihr Titel. Soll heißen: bis 2020 sollen die Landkreis-Gemeinden 20 Projekte umsetzen, die zum neuen Leitbild des Landkreises passen. Dieses wurde erst kürzlich vom Kreistag verabschiedet. Um möglichst schnell möglichst viele Ergebnisse zu haben, wurde es jetzt in einer Nachhaltigkeitskonferenz nicht nur vorgestellt. (eg)