Döllnitz: 100.000 Schaden nach Scheunenbrand

Hoher Sachschaden nach Scheunenbrand. Im Ortskern von Döllnitz bei Pressath ist in den Morgenstunden am Sonntag ein Brand in einer Scheune ausgebrochen. Das Feuer breitete sich vom Lagerraum auf Teile des Dachstuhls aus. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und vollständig löschen.
Es kam keine Person zu schaden. Der Sachschaden wird derzeit auf 100.000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes konnte bislang noch nicht geklärt werden.

(bg / Videoreporter: Gustl Beer)