Drei Kreuzchen bei den Bürgerentscheiden zum Spitalgraben

Das niederländische Bauunternehmen Ten Brinke hat einen Umsatz von 970 Millionen Euro im Jahr – 82 Prozent davon in Deutschland. Zu den Kunden zählen Firmen wie Aldi, Kaufland oder die Deutsche Telekom. In Amberg will Ten Brinke ein großes Gebäudekomplex am Spitalgraben in der Innenstadt errichten. Doch dagegen regt sich Widerstand. Nun sind die Amberger zu einem Bürgerentscheid aufgerufen. Das Prozedere ist komplex – es sind nämlich gleich drei Kreuzchen erforderlich. (mz)