Ein Jahrzehnt im bayerischen Landtag

Sie steht für die Oberpfälzer SPD wie kaum jemand sonst: Annette Karl. Seit inzwischen einem Jahrzehnt vertritt sie die Interessen der Oberpfälzer Bürger im Maximilianeum in München. Und sie wird es auch noch mindestens fünf weitere Jahre tun. Bei den vergangenen Landtagswahlen wurde sie in ihre dritte Legislaturperiode gewählt. Wir haben mit Annette Karl über ihre Arbeit als Landtagsabgeordnete aber auch ihren Rückzug als Kreisvorsitzende gesprochen. (ac)