Einweihung des neuen Kupferflechtwerks

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Firma Kupfer Flechtprodukte Insinger in Luhe Wildenau. Dort werden Flechtprodukte aus Kupfer gefertigt, die beispielsweise für die Übertragungstechnik oder Erdungszwecke verwendet werden. Heute weihte der Inhaber Andreas Insinger, nach knapp einem Jahr Bauzeit, sein neues Werk im Industriegebiet „Obere Tratt“ ein. Wir waren vor Ort und haben Einblicke in das Werk bekommen. (mb)