Endoprothetikzentrum ausgezeichnet

Mehr als 400.000 künstliche Gelenke werden jährlich in Deutschland implantiert. So auch im Endoprothetikzentrum des Klinikums Weiden. Gestern Abend überreichte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß Chefarzt Dr. Thomas Neubauer-Gartzke die Erstzertifizierung (EndoCert) im Bereich der Endoprothetik. Dieses Zertifikat zeichnet Einrichtungen aus, welche die hochwertige Durchführung solcher Eingriffe sichern, wie beispielsweise in Weiden durch Umbauten, vorbildliche Aktenführung oder neue Personalentwicklungskonzepte.

(jk, Videoreporter: Gustl Beer)