Ensdorf/Schmidmühlen: Die Arbeit der Seniorenbeauftragten während Corona

Ausflüge sind schon länger passé, genauso wie Faschings- oder Weihnachtsfeiern im Seniorenkreis – überhaupt ist der Veranstaltungskalender für unsere älteren Mitbürger in diesem Jahr wegen Corona erheblich geschrumpft. Auch Freunde treffen ist nicht mehr so leicht möglich. Damit fallen oft wesentliche Bausteine der Lebensqualität von Senioren weg. Genau hier helfen möchten die Seniorenbeauftragten der Gemeinden. Wie deren Arbeit aktuell aussieht, das haben wir heute Morgen nachgefragt. (nh)