Eröffnung der Geschäftsstelle Leben+

Der Kreisverband Tirschenreuth im Bayerischen Roten Kreuz hat heute Vormittag die Geschäftsstelle von Leben+ in der Stadtbücherei eröffnet. Ziel dieses Projekts ist es, pflege- und hilfsbedürftigen Menschen ein selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Laut Quartiersmanagerin Cornelia Stahl soll Leben+ den Senioren eine Alternative zu Pflegeheimen bieten. Grundlage war das Stadtentwicklungskonzept aus dem Jahr 2003, so Bürgermeister Franz Stahl.

(rb / Videoreporter: Peter Nickl)