Feilschen für den guten Zweck

Da steht ein Pferd auf dem Flur! Die Rathäuser und Betriebe in der Weidener Region waren auch in diesem Jahr nicht vor einem traditionellen Faschingsbrauch sicher: Der Schimmelversteigerung. Und bei der war allein heute an insgesamt sechzehn Stationen bei Gemeinden und Firmen wieder mal knallhartes Feilschen für den Kauf eines eher speziellen Schimmels angesagt – für die gute Sache natürlich. Wir waren bei einigen Verhandlungen dabei. (ab)